Clio-Guide – A. Digitale Arbeitsformen und -techniken

„In einem ersten Teil wird unter der Überschrift Digitale Arbeitsformen und -techniken zunächst auf konzeptionelle Fragen eingegangen. Digitale Technologien ermöglichen, dies ist eine Binsenweisheit, auch neue Methoden und Arbeitstechniken. Vielleicht am frühesten und zunächst am umfassendsten haben sich neue digitale Kommunikationsformen in der Geschichtswissenschaft etabliert, über deren Entwicklung und aktuellen Stand der Guide Kommunikation im digitalen Raum informiert. Wer sich mit digitalen Medien und Quellen beschäftigt, kommt nicht umhin, sich auch ein Grundlagenwissen zu technischen Aspekten zu erarbeiten. Eine Einführung zum technischen Verständnis digitaler bzw. digitalisierter Quellen bietet der Guide Digitale Quellen: Datei- und Datenformate. Neben diesen Guides zu eher grundlegenden Aspekten werden auch bereits konkrete Arbeitsinstrumente thematisiert: Digitale Werkzeuge sowie Fakten und Informationen im digitalen Raum - Von Lexika, historischen Sachwörterbüchern und biografischen Nachschlagewerken zu historischen Informationssystemen.“ (aus der Einführung zum Gesamtband)